LiteraturLounge Frankfurt im Haus am Dom

Veranstaltungsort: Haus am Dom (Großer Saal im 1. OG), Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Verkehrsverbindungen:
U-Bahn: U4 + U5 / Haltestelle Dom/Römer (Haltestelle gesperrt bis Ende Juli 2018)
Straßenbahn: 11 + 12 / Haltestelle Römer/Paulskirche

Hier ein wichtiger Hinweis:
Die U-Bahn-Station Dom/Römer wird von Mitte Februar bis Ende Juli 2018 vorübergehend außer Betrieb genommen. Grund: umfassende brandschutztechnische Gesamtsanierung. Die U4 und U5 werden in dieser Zeit durch die Station fahren, dort aber nicht halten.
Wir empfehlen auf die Straßenbahn umzusteigen: Straßenbahn-Linien 11 und 12 mit Halt "Römer / Paulskirche" und "Börneplatz".

Der Eintritt zur Lesung ist frei.

 

Zusatzveranstaltung im Mai:

„Lesenswert“ - Prominente geben ihre persönlichen Buchempfehlungen
Unsere Gäste: Eva Demski (Schriftstellerin) und Bernd Loebe (Intendant Oper Frankfurt)

am Sonntag, 27. Mai 2018, um 11.00 Uhr

Im Frühjahr und Herbst sprechen und lesen Prominente aus Frankfurt über Ihre persönlichen Buchempfehlungen.

Als Gäste sind wieder dabei: die Schriftstellerin Eva Demski und der Intendant der Oper Frankfurt, Bernd Loebe.

Sie lesen viel und gern, haben eigene Ideen und Vorschläge was mal wieder, oder jetzt gerade gelesen werden sollte.

Die Liste der Bücher und Autoren bekomme ich kurz vor der Veranstaltung mitgeteilt.

Ein Büchertisch ist vorhanden.

Lassen Sie sich überraschen, „warum gerade diese Bücher“ zu empfehlen sind.

 

Eintritt frei.

Im 1. Stock bietet das Restaurant „Cucina della Grazie“ einen kleinen Imbiß an.

Nächste LiteraturLounge: 3. Juni. Unser Gast: Jörg Maurer und sein Roman „Am Abgrund lässt man gern den Vortritt“. Weitere Details finden Sie in Kürze hier auf der Webseite.

Wir danken unseren Förderern: Sparda Bank Hessen (Hauptsponsor), hr2-kultur, Buchhandlung Schmitt & Hahn, DEVK-Versicherungen, Haus am Dom, Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und Deutsche Bahn AG.

Medienpartner: hr2–kultur

   
© Lothar Ruske PR, 2016-2018