Planung, Organisation und Betreuung des seit 10 Jahren etablierten Festivals mit den folgenden Autoren: Katja Lange-Müller und Ulrike Kolb, Wladimir Kaminer, Stephan Wackwitz, Doris Gercke und Anne Chaplet, Arnold Stadler, Mirjam Pressler, Martin Mosebach, Richard Swartz und Istvan Eörsi zum Thema „Deutschland im Dialog mit Osteuropa“, Burkhard Spinnen.

Moderatoren: Ruth Fühner, Naomi Naegele, Wilfried Schoeller, Heiner Boehncke, Martin Lüdke.

Weitere Informationen: www.Rheingau-Literatur-Festival.de

   
© Lothar Ruske PR, 2016-2019