Das große Lesefest zur Frankfurter Buchmesse

Gastland Spanien

präsentiert von Kultur & Bahn e.V.


Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich.

Bitte beachten Sie die verschiedenen Veranstaltungsorte:

Sonntag, 16. Oktober 2022: "LiteraturLounge" im Instituto Cervantes
Einführung in die Literaturgeschichte Spaniens. Von Cervantes bis Zafón - und mehr

Mittwoch, 19. Oktober bis Samstag, 22. Oktober 2022: "LiteraturBahnhof" im Haus des Buches

Sonntag, 23. Oktober 2022: "LiteraturLounge" im Haus am Dom
Eckhart Nickel - „Spitzweg“

Programm:

Sonntag, 16.10.2022, 11:00 Uhr

"LiteraturLounge" im Instituto Cervantes

Einführung in die Literaturgeschichte Spaniens
Von Cervantes bis Zafón - und mehr

Zu den Highlights der spanischen Literatur gehören u.a. Cervantes "Don Quijote, der Ritter von der traurigen Gestalt" und Zafón "Der Schatten des Windes". Aber die spanische Literatur hat über die Jahrhunderte hinweg weit mehr zu bieten. Und was ist überhaupt "die spanische Literatur"?

Doris Renck (hr2-kultur) im Gespräch mit der Literaturübersetzerin Kirsten Brandt.

Veranstaltungsort: Instituto Cervantes, Staufenstr. 1, 60323 Frankfurt am Main

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr:
Bus: 64 bis Haltestelle Kronberger Straße

 

Von Mittwoch bis Samstag (19.10. – 22.10.2022)

"LiteraturBahnhof" im Haus des Buches

Vom 19. bis 22. Oktober stellen wir Ihnen ausgewählte Autorinnen und Autoren vor, die täglich ab 13:00 Uhr über ihre neuesten Bücher sprechen und daraus lesen. Informationen zu den Autoren und Lesungen finden Sie im Veranstaltungsprogramm.
Im Rahmen dieser Reihe haben wir immer ab 17:15 Uhr die Gastlandstunde. Unsere Gäste sind spanische Autorinnen und Autoren, die ihre neuesten übersetzten Werke vorstellen.

Die Literaturübersetzerin Kerstin Brandt ist unsere Dolmetscherin und der Schauspieler und Sprecher Jochen Nix liest die deutschen Texte.

Veranstaltungsort: Haus des Buches, Braubachstr. 16, 60311 Frankfurt am Main (Altstadt)

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr:
U-Bahn: U4 + U5 bis Haltestelle Dom/Römer (Ausgang Dom)
Straßenbahn: 11 + 12 bis Haltestelle Römer/Paulskirche

 

Sonntag, 23.10.2022, 11:00 Uhr

"LiteraturLounge" im Haus am Dom 

Eckhart Nickel - „Spitzweg“ (Piper Verlag)

Als zufriedener Kunstbanause offenbart sich der Erzähler zu Beginn und berichtet davon, wie Carl, bewunderter Freund, ihn mit seiner Spitzweg-Begeisterung vom Gegenteil überzeugt. In der Mitte des Geschehens: eine Dreiecksbeziehung, ein hochbegabtes Mädchen und der verräterische Diebstahl eines Gemäldes.

Eckhart Nickel steht mit diesem Roman auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2022.

Moderation: Daniella Baumeister (hr2-kultur)

Veranstaltungsort: Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main (Altstadt)

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr:
U-Bahn: U4 + U5 bis Haltestelle Dom/Römer (Ausgang Dom)
Straßenbahn: 11 + 12 bis Haltestelle Römer/Paulskirche

 

Das vollständige Programm können Sie hier herunterladen:

Programmflyer zum LiteraturBahnhof 2022 (PDF, 695 kb)

Veranstaltungsprogramm zum LiteraturBahnhof 2022 (PDF, 154 kb)

 

Vielen Dank an die Unterstützer: Verlage in Deutschland, Österreich und Schweiz, Buchmesse Frankfurt, Gastland Spanien und Instituto Cervantes, Frankfurt.

Wir danken unseren Förderern: Sparda Bank Hessen e.G. (Hauptsponsor), hr2-kultur, Buchhandlung Schmitt & Hahn, DEVK-Versicherungen, Haus am Dom, Haus des Buches, Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und Deutsche Bahn AG.

Medienpartner: hr2–kultur und Frankfurter Rundschau

   
© Lothar Ruske PR, 2016-2024