LiteraturLounge Frankfurt im Instituto Cervantes

Veranstaltungsort: Instituto Cervantes, Staufenstr. 1, 60323 Frankfurt am Main

Verkehrsverbindung:
Bus: 64 bis Haltestelle Kronberger Straße

Der Eintritt ist frei.

Bitte beachten Sie, dass diese LiteraturLounge nicht wie gewohnt im Haus am Dom stattfindet.

Update (10.02.2023):
Unten finden Sie zur Veranstaltung die Autorenliste als Download.


Unser Nachholtermin für die am 16.10.2022 ausgefallene Veranstaltung:

Einführung in die Literaturgeschichte Spaniens
Von Cervantes bis Zafón - und darüber hinaus

am Freitag, 27. Januar 2023, um 19.00 Uhr

Doris Renck (hr2-kultur) im Gespräch mit der Literaturübersetzerin Kirsten Brandt.

Zu den Highlights der spanischen Literatur gehören u.a. Cervantes "Don Quijote, der Ritter von der traurigen Gestalt" und Zafón "Der Schatten des Windes". Aber die spanische Literatur hat über die Jahrhunderte hinweg weit mehr zu bieten. Und was ist überhaupt "die spanische Literatur"?

Im Anschluss lädt das Instituto Cervantes zu einem Weinempfang ein.

Download:
Autorenliste zur "Einführung in die Literaturgeschichte Spaniens" – Zusammengestellt von Kirsten Brandt (PDF, 366 kb)


Zum Vormerken:
Nächste Literaturlounge am 5. Februar 2023: Annette Pehnt „Die schmutzige Frau“ (Piper Verlag), wie gewohnt im Haus am Dom.

Details finden Sie in Kürze hier auf der Webseite.

 


Wir danken unseren Förderern: Sparda Bank Hessen (Hauptsponsor), hr2-kultur, Buchhandlung Schmitt & Hahn, DEVK-Versicherungen, Haus am Dom, Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und Deutsche Bahn AG.

Medienpartner: hr2–kultur

 

   
© Lothar Ruske PR, 2016-2024