LiteraturLounge Frankfurt im Haus am Dom

Veranstaltungsort: Haus am Dom (Großer Saal im 1. OG), Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Verkehrsverbindungen:
U-Bahn: U4 + U5 / Haltestelle Dom/Römer (Ausgang Dom)
Straßenbahn: 11 + 12 / Haltestelle Römer/Paulskirche

Der Eintritt ist frei.


Zusatzveranstaltung im April:

„Lesenswert“ - Prominente stellen Bücher vor, die mal wieder oder überhaupt gelesen werden sollten
Unsere Gäste: Eva Demski (Schriftstellerin) und Christoph Schröder (Literaturkritiker)

am Sonntag, 16. April 2023, um 11.00 Uhr

Nach einer langen Pause freuen wir uns sehr Sie endlich wieder in der Reihe „Lesenswert“ begrüßen zu dürfen. Allerdings hat es eine Änderung gegeben: Opernintendant Bernd Loebe wird nicht mehr dabei sein, was er sehr bedauert.
Mit Christoph Schröder hat Eva Demski jedoch wieder einen passenden Gesprächspartner bekommen, mit dem sie sich über ihre und seine Vorschläge „locker und leicht“ austauschen wird. Die beiden werden im Wechsel ausgesuchte Bücher vorstellen, von denen sie meinen, die sollten gelesen werden (vielleicht auch mal wieder?). Auch diese Kombination hat weiterhin einen hohen Unterhaltungswert.

Ein Büchertisch ist vorhanden.

Die Liste der vorgeschlagenen Bücher erhalten Sie erst am Veranstaltungstag.

Seien Sie herzlich willkommen und freuen auch Sie sich auf eine unterhaltsame Matinee!


Zum Vormerken:
Nächste LiteraturLounge am 7. Mai 2023: Alfred Bodenheimer und „Mord in der Straße des 29. November“ (Kampa Verlag).

Details finden Sie in Kürze hier auf der Webseite.


Wir danken unseren Förderern: Sparda Bank Hessen (Hauptsponsor), hr2-kultur, Buchhandlung Schmitt & Hahn, DEVK-Versicherungen, Haus am Dom, Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main und Deutsche Bahn AG.

Medienpartner: hr2–kultur

 

   
© Lothar Ruske PR, 2016-2024